Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

TERMINE, TERMINE, TERMINE:

Sa. 14.07. 2018 15:30 Uhr Eröffnung der Ausstellung " bis 19.08.2018

 

KünstlerInnen, die bei Prof. Wolfgang Schmitz an der HfK Bremen studierten

"KUNST - EUROPÄISCHES HAUS - WIR"

Eröffnung Samstag 14.07.2018, 15:30 Uhr 

 

Im November letzten Jahres verstarb unser Professor Wolfgang Schmitz-Drössler aus/in Wuppertal. Wir, seine ehemaligen Studentinnen und Studenten und Kunstkollegen und Kunstschaffende sowie Freunde wollen ihm für sein "Sein" als Mensch und als Lehrer danken und ihn als für uns wichtigen Künstler zu unserer Arbeit in Bezug bringen und ihn damit würdigen.

Ein "europäisches Haus" war für Wolfgang Schmitz eine lebenslange Suche wert, dieses zu definieren, in seiner Kunst festzuhalten, frei nach den Worten von Walter Benjamin aus seinem "Passagen-Werk": , ...dass man die Monumente der Moderne bereits als Ruinen erkennen solle, noch bevor sie beginnen zu verfallen...,  und diese in unser Bewußtsein zu bringen. Künstlerisch.   Also eine Ausstellung "In memoriam Wolfgang Schmitz" mit vielen Originalen aus Privatbesitz, tollen Kunstwerken aller Beteiligten und einem großen Wiedersehen von vielen "Ehemaligen". (Text: René Rameil)

Infos zu Wolfgang Schmitz: >>  >>  >>  >>

Die Ausstellung wird in Anwesenheit vieler seiner Schülerinnen und Schüler und Professoren und Dozenten feierlich eröffnet und mit Musik begleitet am Samstag, dem 14. Juli 2018 um 15:30 Uhr.

Die Ausstellung ist Sonntags von 13:00 - 18:00 Uhr und nach tel. Terminvereinbarung geöffnet.

Die Finissage ist am 19. August 2018 ab 13:00 Uhr.

Wolfgang Schmitz.               Foto: Stadt Wuppertal (Archiv)Wolfgang Schmitz. Foto: Stadt Wuppertal (Archiv)

 

 

Die Veranstaltungsreihe:

„Mein Sonntag für die Kunst“

- Theorie und Praxis des Schaffens  -

geht weiter.            >>>>Hier geht es zum FLYER dafür! >>>>

Hier die Termine und Themen für den Sommer 2018

Infos & Kurzbeschreibung:

Jeden Sonntag von 10.00-13.00 Uhr gibt es auf dem Landsitz Wachendorf am Hermann-Löns-Weg einen künstlerisch-kreativen Vormittag mit einem Vortrag von René Rameil aus einem Bereich der Kunsttheorie und anschließendem kreativen Tun.

Zwischendrin eine kurze Kaffeepause und anschließend geht es im (neuen) Atelier gemeinsam in die künstlerische Umsetzung nach den eigenen Wünschen und Ideen und Können. Wobei René Rameil hilfreich zur Seite stehen wird, damit die Teilnehmer das Gehörte auch anwenden und umsetzen können.

Der  Einstieg in die Veranstaltungsreihe ist jederzeit möglich und erwünscht. Es gibt noch freie Plätze.

Eine Anmeldung zu jedem einzelnen Termin bei René Rameil unter Tel: 04240-2483587 oder LandsitzWachendorf@web.de wird erbeten.

Die Kostenbeiträge liegen bei 40 € für Vortrag & Seminar und bei 10 €, wer lediglich den Vortrag erleben möchte.

Es fallen Materialkosten zum Selbstkostenpreis an. Es darf aber auch eigenes Mal-Material mitgebracht werden.

Ermäßigungen gewähre ich gerne auf Anfrage.

>> Hier >> der aktuelle Zeitungsartikel im "Syker Kurier" am Sonntag, dem 04 02.2018 von Dagmar Voss mit Fotos von Janina Rahn & Sabine Greulich: "Sonntags für die Kunst aufs Land" >>Hier >>

So. 22.07. 2018 10:00 Uhr:   Veranstaltung "Mein Sonntag für die Kunst" - Theorie und Praxis des Schaffens: >> Infos >>

                                                    „Die Zeichnung 2“ - Der Künstler als zeichnerisches Vorbild.

Anmeldeschluss telefonisch spätestens am Samstag davor und schriftlich bis zum Freitag davor.                                             Ermäßigungen gewähre ich gerne auf Anfrage.

So. 29.07. 2018 10:00 Uhr:   Veranstaltung "Mein Sonntag für die Kunst" - Theorie und Praxis des Schaffens: >> Infos >>

                                                    „Die Zeichnung 3“ - An Ort & Stelle zeichnen & kopieren lernen.

Anmeldeschluss telefonisch spätestens am Samstag davor und schriftlich bis zum Freitag davor.                                             Ermäßigungen gewähre ich gerne auf Anfrage.

So. 05.08. 2018 10:00 Uhr:   Veranstaltung "Mein Sonntag für die Kunst" - Theorie und Praxis des Schaffens: >> Infos >>

                                                    „Die Druckgrafik“ - Einführung in die Drucktechniken.

Anmeldeschluss telefonisch spätestens am Samstag davor und schriftlich bis zum Freitag davor.                                             Ermäßigungen gewähre ich gerne auf Anfrage.

So. 12.08. 2018 10:00 Uhr:   Veranstaltung "Mein Sonntag für die Kunst" - Theorie und Praxis des Schaffens: >> Infos >>

                                                    „Die Druckgrafik 2“ - der Hochdruck.

Anmeldeschluss telefonisch spätestens am Samstag davor und schriftlich bis zum Freitag davor.                                             Ermäßigungen gewähre ich gerne auf Anfrage.

Sa. 25.08. 2018 15:30 Uhr Eröffnung der Ausstellung " bis 07.10.2018

Karl-Heinz Heming >> &   René Rameil

"KUNST - VERBINDUNGEN"

- Objekte mit Holz - Malerei - Zeichnung - Grafik -

Der Holzbildhauer Karl-Heinz Heming aus Mönchengladbach zeigt farbige Sägezeichnungen in großen und kleinen Formaten neben typischen Steck- und Schnittobjekten für Wand und Raum in Sperrhölzern, die zum Teil mit farbigen Acrylglasscheiben akzentuiert werden.

René Rameil zeigt neue Arbeiten aus diesem Jahr und selten zu sehende Arbeiten

auf dem Landsitz Wachendorf.

Die Ausstellung geht bis zum Sonntag einschließlich, dem 07.10.2018.

Offen: Sonntags von 13:00-18:00 Uhr und nach tel. Vereinbarung. Café & Kuchen (auf Spendenbasis) Der Garten ist auch geöffnet.

Nicht vergessen: Sonntag 26.08. ab 13:00Uhr siehe hier unten drunter!

Kunst-Objekte von Karl-Heinz HemingKunst-Objekte von Karl-Heinz Heming

 

Hier ein Video bei YouTube über die künstlerische Arbeit von

Karl-Heinz Heming:      >>Video>>

 So. 26.08. 2018, ab 13 Uhr ist der Garten und die aktuelle Ausstellung geöffnet.

Das Konzert im Rahmen des "GartenKultur-MusikFestival" >> beginnt um 15:00 Uhr

Das "Trio Melisande" kommt zu uns -und spielt Werke von Debussy!

Klassische Musik mit Harfe, Querflöte und Bratsche....

Das Konzert 2017 mit dem Duo: "flauto e arpa" in unserer Musikhalle.Das Konzert 2017 mit dem Duo: "flauto e arpa" in unserer Musikhalle.

 2017: - ein tolles Konzert, ein schönes Ambiente, über dreihundert Besucher und Glück mit dem Wetter! - Klasse!

Sa. 10.11. 2018 14:00 Uhr Eröffnung der Ausstellung ""KUNST - GEMEINSCHAFT".

 

Unsere Freunde und wir stellen aus:

 "KUNST - GEMEINSCHAFT"

-  Ausstellung schöner Dinge im vorweihnachtlichem Flair

BESCHREIBUNG:   -kommt demnächst.

 Die Ausstellung geht bis zum 3.Advents-Sonntag, dem 16.12.2018 einschließlich.

© 2018. Landsitz Wachendorf: Sabine Greulich & René Rameil,

IMPRESSUM & Datenschutz & ©

AKTUELLE INFORMATION:

Unsere Ausstellung zu Ehren des verstorbenen Professors, Lehrers, Freundes und  Arbeitskollegen  Wolfgang Schmitz

ist weiterhin sonntags von 13 - 18 Uhr zu sehen.

Führungen mit Informationen zu Wolfgang Schmitz, den Ausstellungs-Objekten und teilnehmenden 45 Künstler*innen gibt es jeden Sonntag von 15:30 - 16:45 Uhr. (Kostenbeitrag 3 €/Pers. ; Kaffee & Kuchen auf Spendenbasis. Anmeldung erforderlich.)

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?